Mittwoch, 28. Januar 2015

The Witcher 2 - Neue Beta bringt große Verbesserungen

Virtual Programming haben länger nichts mehr an The Witcher 2 für Linux getan, so schien es zumindest, doch nun wurden durch eine neue Aktualisierung der öffentlichen Beta weitere Verbesserungen eingepflegt und so langsam scheint der Port wirklich brauchbar zu werden. Als größte Neuerung sind die Behebung eines Bugs in Verbindung mit neueren Kerneln ab Version 3.17 zu nennen, welche aber nicht auf das Spiel zurück zu führen waren, sondern in der tat ein Problem im Kernel selbst waren. In Witcher 2 wurde also nun eine Lösung integriert um dieses Problem zu beheben. Gleichzeitig hat aber Linux Torvalds persönlich den Bug im Kernel selbst auch bereits behoben. Also zweite große Neuerung ist nun ein Bug behoben worden, welcher beim Beenden des Spiel regelmäßig zu einem nervenden Crashreport geführt hat.
Und natürlich wurden kleinere Performanceverbesserungen eingepflegt, welche auch durchaus im Spiel merkbar sind. Teilweise wuden Verbesserungen von bis zu 25% in den Framezahlen ausgemacht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

hier könnt ihr was nettes schreiben

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...